CHRISTOPH FREIMANN

1940 geboren in Leipzig
1962-68 Studium an der Staatlichen Akademie der Bildenden Künste Stuttgart bei Otto Baum und Herbert Baumenn
1973-74 Stipendium Cité Internationale des Arts, Paris
1976 Arbeitsstipendium des Kulturkreises im Bundesverband der Deutschen Industrie
1979-80 Aufenthalt in Rom
1982 Prix de la Chambre de Commerce de I’Industrie de Mulhouse, Chinquième Biennale Européenne de la Gravure, Mulhouse
1985 Werkstipendium des Kunstfonds e.V. Bonn
1987-89 Gastprofessur an der Hochschule für Gestaltung, Offenbach/Main
1988 Internationales Bildhauersymposium, Cuba
Der Künstler lebt und arbeitet in Italien

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN