FELICITAS GERSTNER

1959 geboren in Ottweiler/Saar
1978-83 Studium der Kunstgeschichte und Kunsterziehung in Mainz
1980 Förderpreis der Stadt Salzburg
1981-87 Studium an der Staatlichen Hochschule für Bildende Künste, Städel, Frankfurt a. M., bei Prof. Michael Croissant
1991 Debütantenförderung des Bayerischen Staates
1996 USA-Stipendium des Bayerischen Staates für New York
1999 Förderung durch die Prinzregent-Luitpold-Stiftung, München
2001 Paris-Stipendium des Bayerischen Staates, Cité Internationale des Arts, Paris
2006 Förderung durch den Kunstfonds Bonn zur Erarbeitung des Werkverzeichnisses von Jockel Heenes
Die Künstlerin lebt und arbeitet in Frankfurt / Main

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN