LIENHARD VON MONKIEWITSCH

1941 geboren in Steterburg
1964-67 Studium der Kunstpädagogik an der Hochschule für Bildende Künste Braunschweig, Staatsexamen
1967-69 Studium der Freien Malerei bei Alfred Winter-Rust
1969-70 DAAD-Stipendium für Paris
1969 Niedersächsischer Förderpreis
1971 1. Preis Neues Forum, Bremen
seit 1972 Lehraufträge an der HBK Braunschweig, Atelier in Lu Fraili, Sardinien
1979-80 Villa-Massimo-Aufenthalt, Rom
seit 1980 Professur an der HBK Braunschweig
seit 1985 längere Arbeitsaufenthalte in Los Angeles
1986 Niedersächsisches Künstlerstipendium
1997 Kunstpreis der SPD-Fraktion des Niedersächsischen Landtages
1999-04 Vizepräsident der HBK Braunschweig
2005 Preis Bildende Kunst des Verbandes der Deutschen Kritiker
lebt und arbeitet in Braunschweig

Bei Fragen zu Verfügbarkeit und Preis der Arbeiten nehmen Sie bitte Kontakt auf.

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN