NELLY RUDIN

1928 geboren in Basel
Ausbildung in Visueller Gestaltung an der Kunstgewerbeschule (heute Schule für Gestaltung) in Basel
1950 freie Mitarbeit im Grafikatelier der chemischen Industrie (J.R. Geigy) in Basel
1953 Übersiedlung nach Zürich
1953-56 freie Mitarbeit für verschiedene Werbeateliers in Zürich
1957-62 eigenes Atelier in Zürich
1962 Lehrtätigkeit an der Kunstgewerbeschule Biel
1964 Beginn der freien künstlerischen Tätigkeit: Malerei, Bilder
1968 erste Einzelausstellung in Rapperswil
1989 Preis der Camille-Graeser-Stiftung, Zürich
1993 Will-Grohmann-Preis, Akademie der Künste, Berlin
2013 verstorben

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN

Bei Fragen zu Verfügbarkeit und Preis der Arbeiten nehmen Sie bitte Kontakt auf.

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN