YEUNHI KIM

1955 geboren in Seoul, Korea
1968 erste intensive Beschäftigung mit asiatischer Tuschemalerei
1970 Kollektivausstellung traditioneller asiatischer Malerei in Seoul
1971 Übersiedlung nach Brasilien
1975 Escola Panamericana de Arte, Sao Paulo, Brasilien
1975 Auszeichnung mit dem Preis „Mencao Honorosa“
mehrere Kinderbuch-Illustrationen „Editora Abril“, Sao Paulo
1979 Studienreise mit Aufenthalten in Köln, Koblenz, München
1980 Studium der Malerei und Keramik an der Libera Accademia di Belle Arti Genua/Imperia, Italien
1984 Teilnahme an der XVI Rassegna Nazionale di pintura, Milano
ausgezeichnet mit dem Preis „Coppa dell‘ Unione del Commercio e del Turismo di Milano“
lebt und arbeitet in Fuchstal-Asch (Landkreis Landsberg am Lech)

◄ zurück zu KÜNSTLER*INNEN